Mykorrhiza!

Workshop / Mai 2011

Myko was? Auch wenn der Name eigenwillig klingt, die Idee dahinter ist eine Interessante. Bei dem vom Bauhaus Dessau ins Leben gerufene Projekt gründen Kinder und Jugendliche ihre eigene fiktive Firma. In einem Zeitraum von drei Wochen lernen sie in Workshops dann nicht nur alles über Firmengründung, sondern auch über deren Organisation und Vermarktung. Zusammen mit Alexander Helbig vom Trickfilmmobil war ich 2011 für den Bereich „Medien“ verantwortlich. In unserem Workshop zeigten wir den Nutzen und richtigen Umgang von sozialen Netzwerken für Unternehmen. Mykorrhiza! ist ein wunderbares Projekt, das nicht nur mir, sondern auch allen Teilnehmern große Freude war. Danke!

Durchgeführt und organisiert wurde das Projekt vom Bauhaus Dessau.

Übersicht