DOK Leipzig Hackathon 2015

Programmierung, Film, Gestaltung, Webanimation / Oktober 2015

Gewinner des Tribeca Film Institute Award "How long is a minute?"

Wie im bereits im vergangenem Jahr nahm ich auch dieses Jahr wieder beim DOK Leipzig Hackathon teil. Mit der interaktiven Story „How long is a minute?” gabs diesmal sogar einen Preis als Dankeschön für mein Team.

Die Besonderheit lag diesmal auf dem Fokus Eye-Tracking und einem Algorithmus der eine zufällige interaktive Story für den Besucher auswählt, auf Basis der „Relax-Zeit” bzw. der geschlossenen Augen. Dazu wurden noch kleinere Webanimation für den Besucher eingebaut.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an mein Team!

Übersicht